Der Motor schreit auf und die Maschine rast über die Autobahn. Die Tachonadel liegt im roten Bereich: Höchstgeschwindigkeit.Der Lärm ist ohrenbetäubend. Das kann nur eine Harley-Davidson sein. 

Das Unternehmen Harley-Davidson Motor Co. wurde 1903 in Milwaukee Wisconsin (USA) von William S.”Bill” Harley gegründet. Die Harley-Davidson Motor Company ist einer der ältesten Motorradhersteller der Welt, der bis heute Motorräder produziert.

Die Motorradproduktion begann 1905 mit dem Modell 1. Der in einen fahrradähnlichen Rahmen montierte Einzylindermotor trieb über einen Riemen das Hinterrad direkt an. Die Konstrukteure legten großen Wert auf Stabilität und Qualität, was den Maschinen den Ruf von zuverlässigen Motorrädern einbrachte. Es gibt auch Harley-Davidson Maschinen mit Beiwagen. Das Modell 11J von 1915  wurde serienmäßig von Harley-Davidson mit Beiwagen angeboten.Das Motorrad mit Beiwagen wurde überwiegend für gewerbliche und militärische Zwecke genutzt. Harley-Davidson beschäftigt rund 6.300 Mitarbeiter.Wird Harley-Davidson in Zukunft auch noch zu den größten Motorradherstellern gehören?