Adventsbasar 2024 am Karls

Auch in diesem Jahr hat die SMV wieder einen Adventsbasar organisiert, bei dem jede Klasse einen Stand aufgebaut und betrieben hat. Auch Elternbeirat, Förderverein und natürlich wir als Schülervertretung waren mit je einem Stand bzw. Raum vertreten. Die Bandbreite der verkauften Waren reichte von selbstgebastelten Weihnachtssternen bis hin zu Bratwürsten und Getränken.

Dank einem breiten Angebot konnten durch den Adventsbasar ganze 6.441,17€ eingenommen werden. Die Klassen, die entweder durch besonders gutes Marketing oder besonders gute Waren am meisten eingenommen haben, waren:

  1. 11B mit 526,50€
  2. 8D mit 471,06€
  3. 5B mit 407,70€

Das eingenommene Geld wird voraussichtlich wie schon in den letzten Jahren als Spende an das Rababah Community Centre in Luxor gehen, mit dem uns eine lange und gute Zusammenarbeit verbindet. Nach dem Ausbau des ersten Stockes im letzten Jahr ist nun unter anderem durch die Einnahmen des diesjährigen Basars der Ausbau des zweiten Stock des Community Centers geplant. Darin soll eine Werkstatt für Menschen mit geistigen Einschränkungen entstehen soll, die dabei helfen soll, dass diese Menschen die nötigen Fähigkeiten erlernen, die es für einen Einstieg ins Berufsleben braucht.

Abschließend wollen wir uns bei allen Schüler*innen, vor allem bei den Klassensprecher*innen bedanken, die dieses gewaltige Projekt zum großen Teil selbst auf die Beine gestellt und erst möglich gemacht haben. Außerdem bedanken wir uns bei allen Eltern, die vorbeigekommen sind, und freuen uns, Sie nächstes Jahr wiederzusehen.

Raphael Betz, 11c