Corona - Informationen

Karlsgymnasium München

Dies ist die offizielle Corona-Informationsplattform des Karlsgymnasiums München Pasing. Hier findest du aktuelle Informationen zu der aktuellen Lage, dem weiteren Vorgehen und den Hygieneregeln am Karls. Die hier veröffentlichten Inhalte werden von der Schulleitung und von Schülerinnen/Schülern der ,,KarlsShare’’ Medien AG erstellt und fortlaufend von der Schulleitung sowie dem KarlsShare-Team aktualisiert und überprüft.

Diese Seite wird aktuell aktualisiert.

Zuletzt aktualisiert: 06.06.2021 11:30

Ab dem 07.06.2021 ist für alle Schülerinnen und Schüler das Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske („OP-Maske“) auf dem gesamten Schulgelände verpflichtend. Ein Mund-Nasen-Bedeckung („Community-Maske“) ist nicht mehr ausreichend.

0 - 50

Voller Präsenzunterricht (d. h. ohne Mindestabstand) für alle Jahrgangsstufen

50 - 165

Wechsel- bzw. Präsenzunterricht mit Mindestabstand für alle Jahrgangsstufen

über 165

Wechsel- bzw. Präsenzunterricht mit Mindestabstand für
Abschlussklassen (einschließlich Jahrgangsstufe 11) – 
übrige Jahrgangsstufen: Distanzunterricht.

Corona-Schnellselbsttests

Als Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht gilt für alle Schülerinnen und Schüler eine dreimal wöchentliche Testpflicht. Am Karlsgymnasium führen die Schülerinnen und Schüler diese Selbsttests jeweils am Montag, Mittwoch und Freitag in der ersten Stunde unter Anleitung der jeweiligen Lehrkraft durch.

Sofern ein Test positiv ausfällt, muss diese Schülerin / dieser Schüler sich unverzüglich nach Hause begeben bzw. bei Unterstufenschülern im Pausenhof warten, bis sie/er abgeholt wird.

Bei Krankheitssymptomen

Wann muss mein Kind auf jeden Fall zuhause bleiben?

Kranken Schülerinnen und Schülern mit akuten Krankheitssymptomen wie

  • Fieber
  • Husten
  • Kurzatmigkeit, Luftnot
  • Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns
  • Hals- oder Ohrenschmerzen
  • (fiebriger) Schnupfen
  • Gliederschmerzen
  • starke Bauchschmerzen
  • Erbrechen oder Durchfall


ist der Schulbesuch nicht erlaubt.

Darf mein Kind mit leichten, neu aufgetretenen und nicht fortschreitenden Erkältungssymptomen zur Schule?

In den folgenden Fällen ist ein Schulbesuch ohne Test möglich:

  • Schnupfen oder Husten mit allergischer Ursache (z.B. Heuschnupfen)
  • Verstopfte Nasenatmung (ohne Fieber)
  • Gelegentlicher Husten, Halskratzen oder Räuspern

Ein Schulbesuch ist erst wieder möglich, wenn einer der folgenden Fälle vorliegt (es sei denn es handelt sich um einen der oben rechts beschriebenen Fälle):

  • Die Schülerin bzw. der Schüler ist wieder bei gutem Allgemeinzustand (bis auf leichten Schnupfen und gelegentlichen Husten) oder
  • Die Schülerin bzw. der Schüler hat
    • Schnupfen oder Husten mit allergischer Ursache (z.B. Heuschnupfen),
    • verstopfte Nasenatmung (ohne Fieber) oder
    • gelegentlichen Husten, Halskratzen oder Räuspern.

In jedem Fall muss vor dem Schulbesuch ein negatives Testergebnis auf Basis eines POC-Antigen-Schnelltests (Durchführung eines solchen Tests z. B. in den lokalen Testzentren, bei Ärzten oder bei an-deren geeigneten Stellen.) oder eines PCR-Tests vorgelegt werden. Ein Antigen-Selbsttest reicht hierfür nicht aus!

Neu: Nach der Genesung von einer Erkrankung mit leichten Krankheitssymptomen ist der Schulbe-such auch ohne Vorlage eines negativen Testergebnisses auf Basis eines POC-Antigen-Schnell-tests* oder eines PCR-Tests möglich.

Hygiene- und Abstandsregeln

Maskenpflicht

Im gesamten Schulhaus gilt eine Maskenpflicht. Auch während dem Unterricht muss die Maske getragen werden.

Händewaschen

Alle Klassenzimmern sind mit Seife und Desinfektionsmittel ausgestattet. Die Schulleitung empfiehlt außerdem, dass jeder Schüler ein eigenes Handdesinfektionsmittel mitbringt, da der Schule nur begrente Menge zur Verfügung stellen kann.

Abstandsgebot

Im Schulgebäude, auf dem Schulhof und außerhalb der Schule soll ein Abstand von mindestens 1,5 m zu Anderen eingehalten werden. Generell sollen Körperkontakte (z. B. persönliche Berührungen, Umarmungen, Händeschütteln) vermieden werden.